Zuschüsse für den Sektor „Nachtleben“

Zuschüsse für den Sektor „Nachtleben“

🇮🇨 KANAREN | Die Kanarische Wirtschaftsministerin Elena Máñez bestätigte die Zuschüsse für das Nachtleben auf den Kanaren.

Windkraftwerke gegen den Klimawandel

Windkraftwerke gegen den Klimawandel

🇮🇨 KANAREN | Mit 54,4 Millionen Euro soll die Energiegewinnung mithilfe von Windkraftwerken gefördert werden.

Flüchtlingshilfe auf Teneriffa

Flüchtlingshilfe auf Teneriffa

🇮🇨 KANAREN | Die Insel Teneriffa will demnächst in der Las Raices Militärzone ein Flüchtlingslager errichten, um während der Flüchtlingskrise zu helfen.

Die Kanaren sind kein europäisches Flüchtlingszentrum

Die Kanaren sind kein europäisches Flüchtlingszentrum

🇮🇨 KANAREN | Der Kanarenpräsident wird hinsichtlich der Flüchtlingssituation nicht nachgeben. Er will nicht zulassen, dass die Kanaren ein Knotenpunkt für Flüchtlinge bleiben.

PCR-Tests oder Antigen-Tests für die Kanaren

PCR-Tests oder Antigen-Tests für die Kanaren

🇮🇨 KANAREN | Seit dem gestrigen Montag ist der Beschluss in Kraft getreten, dass Einreisende nach Spanien nur noch einen RT-PCR-Test Nachweis vorlegen dürfen.

Über 400 Bußgelder an zwei Tagen

Über 400 Bußgelder an zwei Tagen

🇮🇨 KANAREN | In Las Palmas und Santa Cruz wurden wegen Nicht-Einhaltung der Hygiene-Maßnahmen etliche Bußgelder verhängt.

Betrunkener fährt in eine Terrasse in Santa Cruz

Betrunkener fährt in eine Terrasse in Santa Cruz

🇮🇨 SANTA CRUZ | Am Samstagabend fuhr ein Betrunkener in Santa Cruz auf eine Terrasse und verletze mehrere Personen.

Kein Konsens beim Thema Antigen-Tests

Kein Konsens beim Thema Antigen-Tests

🇮🇨 🇪🇸 SPANIEN & KANAREN | Während der Gespräche der Regierungsstellen wurde kein Konsens gefunden hinsichtlich der Antigen-Tests für Einreisende.

Verschiebungen in das neue Flüchtlingslager

Verschiebungen in das neue Flüchtlingslager

🇮🇨 GRAN CANARIA | Das Innenministerium hat, nach dem Vorfall vom Dienstnachmittag im Flüchtlingslager, die Transfers in das Barranco Seco umgesetzt.

Arguineguín – Es sollen Fehler der Polizei gewesen sein

Arguineguín – Es sollen Fehler der Polizei gewesen sein

🇮🇨 GRAN CANARIA | Die Aussetzung von rund 200 Flüchtlingen am Dienstag in Arguineguín soll Fehler der Nationalpolizei gewesen sein.