Anstieg der Neuinfektionen bei jungen Leuten

Anstieg der Neuinfektionen bei jungen Leuten

Der Anstieg der Neuinfektionen bei jüngeren Menschen beunruhigt die Kanarische Regierung. Daher gibt es aktuell Überlegungen, stärker gegen die illegalen Partys und Veranstaltungen  vorzugehen, die in den letzten Wochen auf den Kanaren stark zugenommen haben. Gran Canaria und Teneriffa sind davon am meisten betroffen. In der Altersgruppe 20 bis 29 Jahre nehmen die Neuinfektionen in Relation am meisten zu. Innerhalb von sechs Tagen wurden 87 Neuinfektionen in dieser Altersgruppe verzeichnet, die bislang als nicht als Risikogruppe galt..Das nicht Einhalten der Maskenpflicht und des Abstandes wird von den Behörden als Hauptursache vermutet. In der Altersgruppe 30 bis 39 Jahre gab es in den letzten sieben Tagen 47 Neuinfektionen und bei der Altersgruppe 40 bis 49 Jahre waren es nur noch 39. Die beste Entwicklung weist die Altersgruppe 50 bis 59 Jahren mit 21 Fällen sowie die Gruppe der 60- bis 69-Jährigen mit 12 Neuinfektionen in der letzten Woche auf.

Diese Zahlen zeigen deutlich, wie mangelnde Eigenverantwortung der jüngeren Menschen Konsequenzen hervorruft die niemand mehr möchte, so die Pressestelle der Kanarischen Regierung. Sie wird die Entwicklung weiterhin im Blick haben und wenn nötig radikale Verschärfungen in Betracht ziehen.

Quellenangaben

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?