Maximal Preise für Desinfektionsmittel

Maximal Preise für Desinfektionsmittel

Desinfektionsmittel sollen ab heute einen maximalen Verkaufspreis von 0,021 Euro pro Milliliter haben, wenn die Verordnung des Gesundheitsministeriums in Kraft tritt, die auch den Preis für chirurgische Einwegmasken auf 0,96 Euro festgelegt hat.

Die BOE veröffentlichte diesen Donnerstag die Höchstmengen für den Verkauf an die Öffentlichkeit, auf die sich das Gesundheitsministerium sowohl für chirurgische Masken als auch für Desinfektionsmittel geeinigt hat, um den Zugang zu den Produkten sicherzustellen, die als Hygienemaßnahmen zur Verhinderung einer Infektion mit COVID-19 empfohlen werden.

Gemäß dieser Anordnung haben Behälter mit bis zu 150 Milliliter Desinfektionsmittel, die vorübergehend von der AEMPS zugelassen werden, einen Höchstpreis von 0,021 Euro pro Milliliter.

Der Preis sinkt auf 0,018 Euro pro Milliliter für Behälter mit einem Inhalt zwischen 150 und 300 ml und auf 0,015 Euro pro Milliliter für Behälter mit einem Inhalt zwischen 300 ml und einem Liter.

Das Gesundheitsministerium wird auf ihrer nächsten Sitzung die Höchstbeträge für den Verkauf von Hygienemasken und Antiseptika für den Verkauf an die Öffentlichkeit festlegen, die von der AEMPS genehmigt werden, sobald mehr Informationen über die Herstellungskosten vorliegen, wie im BOE erläutert wird.

Quellenangaben

Artikel zum Thema Corona-Krise sind sehr transitorisch jedoch zum Zeitpunkt der Publizierung auf dem aktuellen Stand. Änderungen mit Vorbehalt.

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?