Antigua stellt sich auf den Wohnmobil-Tourismus ein

Antigua stellt sich auf den Wohnmobil-Tourismus ein

Der neue Wohnmobil-Parkplatz in Antigua auf Fuerteventura wird weiter ausgebaut in Zukunft.

FUERTEVENTURA | Seit der Corona-Situation sind Campingurlaub oder ein kurzer Trip mit einem Wohnmobil übers Wochenende gefragter als zuvor. Die Insel Fuerteventura und die dazugehörigen Stadträte haben darauf reagiert und wollen diesen Weg weiter ausbauen. In Antigua ist daher beim Stadion Juan Laso ein neuer Platz geschaffen worden und einen weiterer soll in der Touristenstadt Caleta de Fuste zeitnah in Betrieb genommen werden. Der neue Platz bietet den Wohnmobilliebhabern und Campern auch die Möglichkeit das Abwasser zu entsorgen. Die Aufenthaltsdauer wird zum jetzigen Zeitpunkt mit 72 Stunden ausgewiesen. Mit dieser Drei-Tage-Regel soll gewährleistet werden, das eine gerechte Fluktuation stattfindet.

Der Stadtrat von Antigua, Fernando Estupiñán, erläuterte bei der Präsentation, dass auch noch weitere Aufrüstung im Fokus stehe. Es sollen kleine Parks erstellt werden, wo es schattige Bereiche gibt, an denen man ein Picknick machen kann, Grill-Plätze mit Sitzgelegenheiten, Stromanschlüsse und Trinkwasserspender sollen ebenfalls ihren Platz bekommen und sogar Waschplätze, um die Fahrzeuge waschen zu können. Der Bürgermeister von Antigua, Matías Peña, freut sich über diesen Ausbau für die Touristen und Einheimischen. „Da dieser Platz sehr zentral gelegen ist, können von dort aus wundervolle Touren gemacht werden, egal ob Richtung Norden oder Süden der Insel.“. In Puerto del Rosario gibt es ebenfalls solche Parkplätze, jedoch ohne die Möglichkeit von der Abwasserentsorgung. Umrüstungen der bereits vorhanden Plätze seien aber nicht ausgeschlossen.

Quellenangaben

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?