Demonstranten fordern Flüchtlings-Lösung

Demonstranten fordern Flüchtlings-Lösung

Demonstration in Arguineguín auf Gran Canaria zum Wohle der Flüchtlinge.

GRAN CANARIA | Die Flüchtlingssituation auf Gran Canaria im Hafen von Arguineguín nimmt keine Ende. Einer der Organisatoren der Demonstration, Adrián Cabera sagte, „Es geht uns um eine schnelle Flüchtlings-Lösung und nicht darum, die Flüchtlinge loszuwerden. Die Menschen, die hier ankommen, leben zurzeit unter der Menschenwürde und es wird täglich schlimmer für alle, dadurch das neue ankommen.“. Bürgermeisterin Onalia Bueno nahm selber an der Demonstration teil und sagte „Die spanische Regierung lässt die kanarische Regierung im Stich und verhält sich viel stark passiv, es muss was geschehen!“. Die Organisatoren legten großen Wert darauf, dass die aktuellen Corona-Maßnahmen eingehalten werden. Kein einziger Demonstrant war ohne Maske unterwegs und an mehreren Stellen gab es Handdesinfektionsmittel. Die Teilnehmer versuchten so gut wie möglich Abstand einzuhalten und die ganze Demonstration lief sehr friedlich ab.

Der Hafen in der Gemeinde Mogán wird bereits als „Lager der Schande“ bezeichnet, weil die Flüchtlinge unter menschenverachtenden Umständen vor Ort leben müssen. Cabrera hofft durch die Unterstützung des Stadtrates und der Hilfe der Kanarischen Regierung ein starkes Statement in Richtung Madrid hinterlassen zu können. Kanarenpräsident Ángel Víctor Torres versucht alles nur mögliche, um die spanische Regierung dazu zu drängen, endlich eine Entscheidung zu treffen und Lösungen in Taten umzuwandeln. Adrián Cabera fordert mit Unterstützung des Stadtrates und der kanarischen Regierung eine schnelle Lösung von Spanien, damit alle Flüchtlinge ein menschenwürdiges Leben haben, solange Madrid und die Europäische Union sich nicht entscheiden können, ab wann ein Menschenleben als relevant und wichtig eingestuft ist.

Hinweis der Redaktion

Artikel zum Thema Corona-Krise sind sehr transitorisch jedoch zum Zeitpunkt der Publizierung auf dem aktuellen Stand. Die aktuelle Lage hinsichtlich sämtlichen Themen zu Corona können sich jederzeit ändern.

Bitte beachten Sie das Datum der Publikation, um Missverständnissen vorzubeugen.

Quellenangaben

Lesen Sie auch

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?