Steuererleichterungen für Las Palmas

Steuererleichterungen für Las Palmas

Kleinunternehmen und Selbstständige werden von weiteren Steuererleichterungen profitieren.

GRAN CANARIA 🇮🇨 | Der Stadtrat von Las Palmas de Gran Canaria setzt ein zweites Maßnahmenpaket mit Steuererleichterungen für kleinere Unternehmen und Selbstständige durch.

„Las Palmas ist weiterhin ein Pionier unter den Städten des Landes, wenn es um die Förderung von Steuererleichterungen zur Unterstützung von Kleinunternehmen und Selbstständigen geht. Wir haben fast fünf Millionen Euro in die, von der Pandemie am stärksten betroffenen, Wirtschaftssektoren investiert“, sagte Bürgermeister Augusto Hidalgo nach Genehmigung des Pakets im Plenum des Stadtrats.

Der Plan ist, im Laufe des Jahres kleine und mittelständige Unternehmen sowie Selbstständige in der Gemeinde, von der Zahlung verschiedener kommunaler Steuern und Gebühren zu befreien. Das ist das zweite Mal, dass eine Steuererleichterung umgesetzt wird, um die Auswirkungen der Coronakrise abzufangen. Betroffen sind acht kommunale Steuern: Abfall, Terrassen, Betriebsgenehmigungen, Kiosks, Boote, Autotaxen, Sonnenliegen (gewerblich genutzt) und Stände auf Flohmärkten und Messen.

Steuererleichterungen auch bei Grundstücken

Unternehmen sind außerdem von den Gebühren für die Ausübung ihrer Tätigkeit auf kommunalen Grundstücken befreit. Dazu gehören Hotels wie Santa Catalina sowie Unternehmen, die im Centro de Emprendedores untergebracht sind. Die drei Sportanlagen, die auf kommunalem Grund in Betrieb sind, werden ebenfalls von der Zahlung der Gebühr befreit.

Weitere kommunale Steuern (wie Grundsteuer und KFZ-Steuer) werden außerdem auf Dezember des Jahres verschoben.

Gemeinsam mit der Bewilligung der Direkthilfe sollen durch diese Maßnahmen vor allem Selbstständige vor dem Bankrott durch die Folgen von COVID-19 bewahrt werden.

Hinweis der Redaktion

Artikel zum Thema Corona-Krise sind sehr transitorisch jedoch zum Zeitpunkt der Publizierung auf dem aktuellen Stand. Die aktuelle Lage hinsichtlich sämtlichen Themen zu Corona können sich jederzeit ändern.

Bitte beachten Sie das Datum der Publikation, um Missverständnissen vorzubeugen.

Aktuelle Informationen zum Thema Corona auf den Kanaren sowie den geltenden Einschränkungen und aktuelle Corona-Zahlen, erhalten Sie auf unserer Corona-Informationsseite .

Quellenangaben

Lesen Sie auch

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?