Über 400 Bußgelder an zwei Tagen

Über 400 Bußgelder an zwei Tagen

Straßenkontrollen in Las Palmas. / Archiv

KANAREN | Die Polizei in Las Palmas auf Gran Canaria hat von Freitag auf Samstag 465 Bußgelder aufgrund fehlender Masken verteilt. Die lokale Regierung von Las Palmas hatte angekündigt , dass zur Weihnachtszeit die Kontrollen verschärft würden. Die Sonderkommission Unidad Nocturna Especial (UNE), die dafür erstellt wurde, ermittelt und kontrolliert explizit nur in den nächtlichen Stunden. So wurden 655 Personen identifiziert. 23 Gruppenversammlungen wurden aufgelöst, wovon 49 Personen wegen Alkoholkonsums im öffentlichen Bereich bestraft wurden und 11 Personen wegen Drogenkonsum.

Eine Geburtstag-Party mit 15 Personen im Viertel La Paterna wurde wegen Feierns auf öffentlicher Straße ebenfalls aufgelöst. Dazu kamen zwei Verhaftungen wegen Widerstand gegen die Beamten und deren Maßnahmen sowie schwere Sachbeschädigung an den Einsatzfahrzeugen. Zum Schluss gab es noch eine Verhaftung wegen Drogenhandels in einem besonders schweren Fall. Die lokale Regierung von Las Palmas kündigte nach diesem Wochenende an, dass die Maßnahmen weiter ausgebaut und verstärkt werden.

Aufzeichnungen des Innenraums des Strip-Clubs in Santa Cruz wo der Fußballspieler zu erkennen ist. / Policia Local SC
Aufzeichnungen des Innenraums des Strip-Clubs in Santa Cruz wo der Fußballspieler zu erkennen ist. / Policia Local SC

Bußgelder in Santa Cruz

In Santa Cruz hat in der gleichen Nacht ein Ereignis für Aufsehen gesorgt: Die lokale Polizei hat in einem Strip-Club, insgesamt 25 Bußgelder verhängt wegen Nicht-Einhaltung der Hygiene-Maßnahmen, Drogenkonsum und Rauchens in einem geschlossenen Raum, sowie Widerstand gegen die Beamten und der Ausführung der Maßnahmen. Unter den betroffenen Personen war auch der lokale Fußballspieler Alberto Jiménez, der für CD Teneriffa spielt. Der Fußball-Club hat sich dazu geäußert und bedauert das Verhalten seines Mitglieds, gerade in der aktuellen Gesundheitssituation. Dazu kommt die Verantwortung als Vorbild des Fußballspielers. Der Club versicherte, dass diese Handlungen nach dem internen Protokoll beurteilt und Jiménez zur Rechenschaft gezogen wird.

Quellenangaben

Lesen Sie auch

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?