Großbritannien zunehmend abgeriegelt

Großbritannien zunehmend abgeriegelt

Erschreckend leere Innenstadt von London in diesen Tagen.

EUROPA 🇪🇺 | Wäre es nicht so tragisch, könnte es fast als ironisch betrachtet werden, dass gerade jetzt, so kurz vor dem endgültigen Brexit – mit oder ohne Abkommen – das Vereinigte Königreich von einigen Mitgliedern der Europäischen Union ausgegrenzt wird.

Virusmutation darf sich nicht in Europa ausbreiten

Der tatsächliche Grund hat indes nichts mit der politisch verzwickten Lage zu tun. Vielmehr geht es darum, die kürzlich in England entdeckte Virusmutation von Corona , möglichst nicht den Ärmelkanal passieren zu lassen.

Deutschland, Frankreich, die Niederlanden, Belgien, Italien, Österreich, Bulgarien, Irland, Griechenland und Portugal haben beschlossen, den Luftverkehr mit dem Inselstaat zu unterbrechen. Die spanische Regierung bat EU-Komissionspräsidentin Ursula von der Leyen und den EU-Ratspräsidenten Charles Michel, um eine koordinierte Antwort der gesamten Union und um eine noch stärkere Kontrolle der Passagiere in Bezug auf gültige PCR-Testergebnisse gebeten.

Seit Sonntag Mitternacht sind Flugverbindungen von Deutschland nach Großbritannien, mit Ausnahme von Frachtflügen, unterbrochen. Deutschland kappt auch Verbindungen nach Südafrika, wo ebenfalls eine mutierte Variante des Coronavirus aufgetreten ist.

Frankreich hat die Personenbeförderung mit dem Vereinigten Königreich für alle Transportmittel, für mindestens 48 Stunden, ausgesetzt.

Ansteckungsfall auch in den Niederlanden

Die niederländische Regierung hat den Personentransport per Flugzeug von und nach Großbritannien für 10 Tage verboten, nachdem das dortige Gesundheitsministerium ebenfalls einen Ansteckungsfall mit dem abgewandelten Virus auf seinem Territorium entdeckt hat. Nun wird untersucht, wie es zu dieser Ansteckung gekommen ist, um weitere Verbreitung der Mutation zu unterbinden. Dieses Verbot umfasst weder den Transport von Gütern noch die Mobilität des Pflegepersonals. Niederländische Häfen, einschließlich Rotterdam, werden offen gehalten, ebenso wie der Schienenverkehr, so dass es weiterhin möglich ist, mit dem Auto, dem Zug und dem Schiff zu reisen.

Länderspezifische Unterschiede

Österreich verhängte am Sonntag ebenfalls ein Landeverbot für Flüge aus Großbritannien. Bulgarien hat einen ähnlichen Beschluss gefasst, gepaart mit einer Quarantäne von 10 Tagen für Einreisende aus Großbritannien, unabhängig davon, ob sie auf dem Land-, Luft- oder Seeweg das Land betreten. Irland verhängte ein 48-stündiges Einreiseverbot aus dem Vereinigten Königreich. Der Warenverkehr ist davon aber nicht betroffen. Griechenland verhängt ab heute eine 7-tägige Quarantäne für britische Einreisende. Portugal beschränkt Flüge aus dem Vereinigten Königreich auf Bürger, die Staatsangehörige Portugals sind oder sich rechtmäßig in Portugal aufhalten.

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft hat für den heutigen Montag eine Dringlichkeitssitzung auf höchster Ebene einberufen, um eine gemeinschaftliche Reaktion auf die in Großbritannien entdeckte neue Variante von Covid-19 zu koordinieren.

Neuer Virusstamm könnte schon unter uns sein

Die neue Variante des Corona-Virus, die im Vereinigten Königreich entdeckt wurde, könnte in den letzten Wochen Bürger mehrerer europäischer Länder infiziert haben, sagte Daniel Prieto Alhambra, Professor für Epidemiologie und Pharmakologie an der Universität Oxford, am Sonntag.

Alhambra erklärte, dass seit einem Monat im wissenschaftlichen Bereich von einer möglichen Mutation die Rede ist, die ansteckender sein soll, als das bisher bekannte Corona-Virus. Er wies darauf hin, dass es noch zu früh ist, um zu sagen, ob die Mutation die Ursache für den plötzlichen Anstieg der Fälle in England, Deutschland, Italien oder Spanien ist, obwohl er angab, dass sie mit ziemlicher Sicherheit bereits in mehreren europäischen Ländern vorhanden ist.

Hinweis der Redaktion

Artikel zum Thema Corona-Krise sind sehr transitorisch jedoch zum Zeitpunkt der Publizierung auf dem aktuellen Stand. Die aktuelle Lage hinsichtlich sämtlichen Themen zu Corona können sich jederzeit ändern.

Bitte beachten Sie das Datum der Publikation, um Missverständnissen vorzubeugen.

Quellenangaben

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 136

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?