Aus dem Fenster auf Nachbarn geschossen

Aus dem Fenster auf Nachbarn geschossen

Lokalpolizisten aus La Laguna wurden vergangene Woche von beunruhigten Bürgern in den Stadtteil El Gramal gerufen, nachdem es dort mehrere aggressive Vorfälle gegeben hatte.

Zunächst wurden aus dem Fenster eines Wohnhauses Eier und Blumentöpfe geworfen. Wenige Tage später waren es Gummigeschosse, die auf Fahrzeuge, Hausfassaden oder Passanten, die zum Einkauf gingen oder mit dem Hund spazierten, abgefeuert wurden. Aufgrund der Vorkommnisse liefen die Polizisten der Einheit zum Schutz der Bürger USP gezielt Streife und entdeckten den Lauf eines Gewehres, der aus einem Fenster eines Wohnhauses schaute. Sie verschafften sich deshalb Zugang zur dazugehörigen Wohnung. In der Tat trafen sie unter den Bewohnern  einen 25-jährigen Schützen an, der eine Maschinenpistolen-Attrappe besaß und damit aus dem Fenster feuerte. Es handelte sich um ein sogenanntes Airsoft-Gewehr, wie es beispielsweise bei Paintball Spielen verwendet wird. Die Polizei erstattete Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffenschutzgesetz und Störung der öffentlichen Ordnung. Glücklicherweise war der Verdächtige ein miserabler Schütze, sodass niemand verletzt wurde.

Quellenangaben

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?