Auszeichnung für freiwillige Helfer

Auszeichnung für freiwillige Helfer

Die rund 25 freiwilligen Helfer des Zivilschutzes in La Orotava waren während der Krise 50 Tage lang im Einsatz. Im Dienst an der Öffentlichkeit haben sie Schul- und Unterrichtsmaterial zu den Kindern gebracht, in Abstimmung mit den Sozialdiensten Lebensmittel und Medikamente verteilt oder öffentliche Plätze und Räume desinfiziert. Ein aktiver und altruistischer Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Deshalb wurde ihnen im Stadtrat nun einstimmig die Verleihung der Verdienstmedaille der Stadt zugesprochen. Sie wird den Helfern am 26. Juni auf dem Platz vor dem Rathaus, im Rahmen eines festlichen Aktes verliehen.

Quellenangaben

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?