Betrug im Friseursalon

Betrug im Friseursalon

Haare schneiden lassen und abhauen – so geht das auch nicht.

Eine 51-jährige Frau aus La Orotava wurde von Polizisten der Guardia Civil in Tacoronte wegen Betrugs in sechs Fällen festgenommen. Sie soll in Friseur- und Kosmetiksalons in Tacoronte und La Laguna Dienstleistungen in Anspruch genommen haben. Wenn es dann ums Zahlen ging, gab sie vor, ihre Karte im Auto vergessen zu haben. Ahnungslos wurde sie gehen lassen und kam natürlich nie mehr zurück. Aufgrund der Beschreibungen der geprellten Kosmetikerinnen und Friseurinnen wurde die mutmaßliche Betrügerin identifiziert und festgenommen. So schnell ist es dann mit der Schönheit vorbei.

Quellenangaben

Lesen Sie auch

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?