Binter erhöht die Flugfrequenz

Binter erhöht die Flugfrequenz

Alle Flüge der Fluggesellschaft Binter werden unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen operiert.

Ab dem heutigen Montag, 15. Juni, hat die Fluggesellschaft Binter eine Erhöhung der interinsulären Flugfrequenz auf 84 Flüge pro Tag angekündigt. Zwei Wochen später, ab dem 1. Juli sollen es 100 Flüge pro Tag sein. Unter anderem wird die Anbindung von La Gomera mit Gran Canaria und zu Teneriffas Nord- und Südflughafen wieder aufgenommen.
Ab Anfang Juli wird die Binter-Flotte um zwei neue Flugzeuge erweitert. Ab diesem Zeitpunkt werden täglich 20 Flüge zwischen Gran Canaria und Teneriffa Nord sowie vier nach Teneriffa Süd angeboten. Zwischen Gran Canaria und Lanzarote wird es täglich 16 Flüge geben, von Gran Canaria nach Fuerteventura 15 und weitere vier nach La Palma.  Vom Nordflughafen aus wird La Palma ab Juli 16 mal angeflogen, achtmal Lanzarote, sechsmal Fuerteventura sowie La Gomera und El Hierro jeweils viermal.

Quellenangaben

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?