Ein Delfin, der vergangene Woche an der Playa El Cotillo auf Fuerteventura gestrandet war, hatte gro├čes Gl├╝ck, das zu diesem Zeitpunkt gerade Sportler der Tarpons Bay Kite Surf School vor Ort waren. Sie brachten das Tier mit vereinten Kr├Ąften zur├╝ck in tieferes Wasser, wobei mehrere Anl├Ąufe n├Âtig waren, um es ├╝ber die Brandung zu bringen. Anfangs dr├╝ckten die Wellen den Delfin immer wieder zur├╝ck ins seichte Wasser, aus dem er nicht mehr wegkam. Ein Video ├╝ber die Rettungsaktion wurde ├╝ber die sozialen Netzwerke der Surfschule verteilt und fand gro├če Resonanz.

Quellenangaben

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag n├╝tzlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag f├╝r Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie k├Ânnen wir diesen Beitrag verbessern?