Delfin-Besuch an der Costa Adeje

Delfin-Besuch an der Costa Adeje

Die Experten der Auffangstation La Tahonilla beobachten den Delfin.

Seit dem vergangenen Samstag tummelt sich ein Großer Tümmler vor der Küste von Adeje. Er wurde im Hafen von Puerto Colón, an der Playa de La Pinta und an der Playa de Torviscas gesehen. Es ist ungewöhnlich, dass die Tiere so nah kommen.

Nach Einschätzung von Experten der Wildtierauffangstation La Tahonilla, die gerufen wurden, um das Tier zu begutachten, geht es dem Delfin gut. Er weist keine Verletzungen auf und scheint auch nicht krank zu sein. Deshalb bittet die Umweltbeauftragte der Insel, Isabel García, die Strandbesucher, Abstand zu halten und sich dem Tier nicht zu nähern, um es nicht zu gefährden oder zu verletzen. Am besten einfach nur den seltenen Anblick aus der Ferne genießen. Obwohl die Delfine normalerweise in Familiengruppen leben, gehen die Veterinäre davon aus, dass es sich in diesem Fall wahrscheinlich um einen Einzelgänger handelt, der auf Futtersuche ist. Da das Tier gesund scheint, ist es sehr wahrscheinlich, dass er sich in Kürze ins offene Meer zurückzieht.

Quellenangaben

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?