Die Arbeitslosigkeit auf den Kanaren steigt

Die Arbeitslosigkeit auf den Kanaren steigt

Die Zahlen der Arbeitslosen steigen ungebremst weiter.

KANAREN | Die aktuelle Corona-Situation lässt die Arbeitslosigkeit zusätzlich steigen. Im Oktober gab es einen Anstieg von 3,23 %, was die Gesamtanzahl der Arbeitslosen auf den Kanaren  auf 262.487 Personen erhöht. In ganz Spanien ist die Arbeitslosigkeit in den letzten zwölf Monaten um satte 20,40 % gestiegen. Die Zahlen des Ministeriums zeigen, dass in Las Palmas 137.271 Arbeitslose registriert sind, das entspricht zum Vormonat September einem Zuwachs von 3,22 %. Teneriffa registriert im Oktober 125.216 Arbeitslose und hat 3,23 % Anstieg verzeichnet. Das sind 3.923 mehr Arbeitslose als im September.

Im Anbetracht der Demografie sind auf den Kanaren mehr Frauen (143.474) ohne Arbeit und bei den Männern sind es 119.013. Arbeitssuchend im Sektor der Dienstleistung sind zurzeit 201.661 Menschen, was nachvollziehbar ist in der aktuellen Lage. 24.341 Menschen aus dem Baugewerbe und 9.690 Menschen aus der Industrie und 5.606 aus dem Einzelhandel suchen ebenfalls einen Job. Des Weiteren sind 21.189 Menschen ohne Arbeit, die bis jetzt noch nie eine Arbeitsstelle hatten. Im Dienstleistungssektor gab es innerhalb des vergangenen Monats 6.006 neue Arbeitslose, im Baugewerbe 555, 230 in der Industrie und 107 in der Landwirtschaft. Ein Zuwachs von 1.309 Arbeitslosen gab es im Bereich der Personen, die noch nie eine Arbeitsstelle hatten.

Im Oktober wurden 41.689 Arbeitsverträge unterzeichnet was im Vergleich zum September ein Minus von 1,40 % oder 594 Verträgen entspricht. Im Vergleich zum Oktober 2019 ist es eine Reduzierung von 41.516 neuen Arbeitsverträgen, was einem Minus von 49,90 % entspricht.

Quellenangaben

Lesen Sie auch

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?