Eier-Kampagne für Gran Canaria

Eier-Kampagne für Gran Canaria

An der Kennzeichnung auf dem Ei kann der Verbraucher wichtige Daten ablesen.

Unter dem Motto, die eigene Lebensmittelproduktion zu fördern und damit mehr Autonomie zu erreichen, wirbt die Inselregierung Gran Canaria für einen Konsum der eigenen Eier. #YoComproHuevosDeAquí – so lautet die Kampagne. Auf Gran Canaria werden jährlich rund 134 Millionen Eier produziert und 225 Millionen konsumiert. Da ist noch Luft nach oben. Wenn der Kunde in seinem Supermarkt die gewünschten Eier nicht findet, sollte er danach fragen. Angebot und Nachfrage regeln auch hier das Geschehen.

Für den Konsum der frischen Eier aus der eigenen Umgebung spricht, dass sie frischer sind, nur einen geringen Transportweg verbrauchen und dadurch die Umwelt schonen. Außerdem werden Arbeitsplätze geschaffen.

 

Kennzeichnung

An den Anfangsinitialen ES ist ablesbar, dass die Eier aus Spanien kommen. Eier aus der Provinz werden auf Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura produziert und mit ES 35 gekennzeichnet. Danach gelten die übrigen Kennziffern. O steht für ökologisch, 1 für Freilandhaltung und 3 für konventionelle Eier. Eier mit der Kennziffer 2 für Bodenhaltung werden in der Provinz nicht produziert. Das Ei der Kategorie „Öko“ kommt aus dem Freiland und das Huhn  wird rein ökologisch, unter anderem  mit Mais und Insekten ernährt. Am nächsten kommen diesen „glücklichen Hühnern“, diejenigen, die im Freiland gehalten werden. Aber sie haben weniger Raum zur Verfügung als Öko-Hennen und erhalten Standardfutter. Am häufigsten ist weltweit  die Käfighaltung anzutreffen.

Quellenangaben

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?