Einbruch in Breña Baja

Einbruch in Breña Baja

Bei dem 19-Jährigen wurde ein Großteil der Beute sichergestellt.

Polizisten der Guardia Civil  in Santa Cruz haben einen 19-jährigen Mann, der in der Stadt Breña Alta wohnt, als mutmaßlichen Täter eines gewaltsamen Einbruchs verhaftet. Der jetzt festgenommene Mann nutzte die Abwesenheit der Bewohner aus, die an einem Familientreffen teilnahmen. Er drang in den Anbau eines Hauses in der Breña Baja ein und stahl eine große Anzahl Werkzeuge, zwei Fahrräder, vier Motorradhelme und verschiedene andere Gegenstände. Bei ihren Ermittlungen fanden die Polizisten der Guardia Civil eines der Fahrräder wieder. Der mutmaßliche Täter hatte das Fahrrad zwar verändert, um es nicht mehr erkennbar zu machen. Trotzdem wurde er überführt und ein Teil der gestohlenen Gegenstände sichergestellt.

Quellenangaben

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?