Fred Olsen – erstes Touristikunternehmen mit AENOR-Gütesiegel

Fred Olsen – erstes Touristikunternehmen mit AENOR-Gütesiegel

Ein unabhängiger Experte von AENOR überprüft die Sicherheitsvorkehrungen an Bord der Fred Olsen Flotte.

Fred Olsen hat kürzlich als erstes spanisches Unternehmen im Tourismus- und Transportsektor das Zertifikat von der spanischen Normungsgesellschaft AENOR erhalten. Seit über 30 Jahren steht sie für Glaubwürdigkeit. „Seit Ende Januar haben wir angefangen, nach strengen COVID-19-Protokollen und Notfallplänen zu arbeiten, die wir immer wieder der sich verändernden Situation, den aktuellen Gesetzen und den Bedürfnissen unserer Kunden angepasst haben.  Das hat es uns ermöglicht, nun die Ersten zu sein, die das Zertifikat von AENOR erhalten haben“, erklärte der Direktor von Fred Olsen Andrés Marín. Die Reederei hat dafür sowohl einen theoretischen Part als auch eine praktische Überprüfung vor Ort bestanden. „Das Zertifikat bestätigt uns, dass wir auf einem guten Weg sind. Wir wollen sowohl die Sicherheit unserer Kunden als auch unserer Mitarbeiter sicherstellen, Siegel wie diese vermitteln unseren Kunden, dass sie auf unseren verantwortungsvollen Umgang mit der Pandemie vertrauen können. “, betonte Marín.

Quellenangaben

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?