Hitzewelle lässt Temperaturen höher klettern

Hitzewelle lässt Temperaturen höher klettern

Eine Hitzewelle erfasst die Kanaren.

Die Woche beginnt auf den Kanaren mit ungewöhnlichen Rekordtemperaturen. Am Montag und Dienstag werden bis zu 44 Grad Celsius erwartet. Dabei gilt: je höher, umso heißer. Besonders schlimm wird des daher in den mittleren und hohen Lagen, was zusätzlich die Waldbrandgefahr erhöht.  Für alle Inseln gilt  die Alarmstufe Gelb, für Gran Canaria sogar Orange. Es herrscht ein leichter Calima. Der Wind aus nordöstlicher Richtung kann zeitweise sehr heftige Böen mit sich bringen. Auch an den Küsten facht Wind den Wellengang an. Deshalb vor dem erfrischenden Bad unbedingt auf die Fahnen achten. Rot heißt Badeverbot, Gelb Vorsicht und nur bei Grün ist das Baden unbedenklich.

Quellenangaben

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?