Die Impfrate auf den Kanaren ist zu niedrig

Die Impfrate auf den Kanaren ist zu niedrig

Eine Dosis der Corona-Impfung wird vorbereitet. / Archiv

KANAREN 🇮🇨 | Der Impfplan weist aus, dass 70 Prozent der kanarischen Bevölkerung am 1. August geimpft sein sollte. Mit der aktuellen Impfrate wird dieses Ziel jedoch nicht erreicht. Nach Berechnungen würden 70 Prozent erst Ende September auf den Kanaren mit der ersten Impfdosis geimpft sein.

Zurzeit werden täglich im Durchschnitt 12.022 Personen mit der ersten Dosis geimpft und mit der zweiten Dosis 1.573 Personen. Mit diesem Durchschnitt ist die Herdenimmunität mit der ersten Dosis erst in 109 Tagen (ca. 5 Monate) und die zweite Dosis in 833 Tagen (ca. 40 Monate) erreicht.

Übersicht zur Impfrate auf den Kanaren

Auf unserer Corona-Info Seite können Sie täglich nachprüfen, wie der aktuelle Stand bezüglich der Impfungen und der Impfrate ist. Im ganzen Monat April wurde nur einmal das Tagesziel erreicht, dass mindestens notwendig ist, um den Impfplan einzuhalten. Dies war am vergangenen Montag, den 19. April der Fall, als 26.411 Dosen der Erstimpfung verabreicht werden konnten.

In den Grafiken ist ganz klar zu erkennen, dass der Fokus auf die erste Dosis der Impfungen gelegt ist im April, weil sich die kanarische Regierung bewusst ist, dass sie nicht im Plan liegen. Vertreter unterschiedlicher politischen Parteien in der spanischen Zentralregierung bemängeln, dass die lokale Exekutive bis jetzt nur 87,2 Prozent der erhaltenen Dosen verabreicht hat und die Lager noch Impfdosen bereithalten.

Ob dieser Puffer von der lokalen Regierung gewollt ist, um eine mögliche Lieferverzögerung abfangen zu können, wurde nicht bestätigt. Teneriffa Aktuell berechnet die Daten täglich neu mit den übermittelten Daten des spanischen und kanarischen Gesundheitsministeriums und bezieht sich auf den aktuellen Monat, weil in den ersten drei Monaten zu viele falsche Daten übermittelt wurden und es unzählige Verzögerung und Abweichungen gab, was einen relevanten Wert verfälschen würde.

Hinweis der Redaktion

Artikel zum Thema Corona-Krise sind sehr transitorisch jedoch zum Zeitpunkt der Publizierung auf dem aktuellen Stand. Die aktuelle Lage hinsichtlich sämtlichen Themen zu Corona können sich jederzeit ändern.

Bitte beachten Sie das Datum der Publikation, um Missverständnissen vorzubeugen.

Aktuelle Informationen zum Thema Corona auf den Kanaren sowie den geltenden Einschränkungen und aktuelle Corona-Zahlen, erhalten Sie auf unserer Corona-Informationsseite .

Quellenangaben

Lesen Sie auch

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 32

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?