Kreuzfahrten ab Anfangs November

Kreuzfahrten ab Anfangs November

Das Kreuzfahrtschiff „Mein Schiff 2“ von TUI Cruises auf hoher See.

KANAREN | In kleinen Schritten werden nach und nach die Touristenquellen reaktiviert. So ist der nächste Schritt auf dem Reaktivierungsplan die Erlaubnis für ausgewählte Unternehmen, wieder mit den Kreuzfahrtschiffen auf den Kanaren anlegen zu können. Der kanarische Minister für Arbeit, Verkehr und Wohnungswesen, Sebastián Franquis, und der kanarische Gesundheitsminister Blas Trujillo haben in enger Zusammenarbeit ein Hygiene- und Gesundheitsprotokoll erstellt, die von den Reedereien anerkannt und umgesetzt werden muss. Dazu kommt, dass zurzeit nur europäische Reedereien diese Möglichkeiten erhalten, weil die europäischen Auflagen die strengsten Voraussetzungen beinhalten.

Das Protokoll verpflichtet die Reedereien dazu, eine Versicherungspolice abzuschließen, sollten Vorfälle entstehen die zurückzuführen sind auf das COVID-19 Virus. Dazu kommen Vereinbarungen mit Krankenhäusern und Hotels auf allen Inseln im Falle der Quarantäne eines Passagiers. Alle interessierten, europäischen Reedereien verpflichten sich zudem, von jedem Passagier einen Test einzuholen, der negativ sein muss, bevor ein Passagier das Schiff betritt. Ein extra ausgearbeiteter Hygiene- und Reinigungsplan für die Schiffe beinhaltet das Protokoll ebenfalls. Dieses wurde bereits im September fertiggestellt und im Anschluss an die Vorsitzenden der Hafenbehörden übermittelt, um das Vorgehen mit den Reedereien abzuschließen.

Es haben bereits fünf europäische Reedereien großes Interesse gezeigt, auf den Kanaren wieder anlegen zu dürfen, auch wenn das Protokoll nur eine max. Kapazität von 70 Prozent erlaubt und in einigen Fällen sogar nur 60 Prozent. Passagiere müssen darüber hinaus ein Formular ausfüllen, das die letzten Aktivitäten der letzten 15 Tage nachweist, damit in einem Fall einer Infektion Rückschlüsse und Nachweise möglich sind zur Kontrolle. Die ersten Schiffe werden bereits Anfangs November anlegen. Es handelt sich um Kreuzfahrtriesen der Reedereien von TUI Cruises und Hapag Lloyd Cruises.

Quellenangaben

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?