Lebensmittel für 15.000 Euro

Lebensmittel für 15.000 Euro

Granadillas Bürgermeister José Domingo Regalado hat auf Kosten der Gemeindekassen Lebensmittel im Wert von 15.000 Euro eingekauft, die nun an gemeinnützige Organisationen vergeben werden, damit diese sie unter den bedürftigen Haushalten verteilt. Schon in dieser Woche werden die Lebensmittel dem Roten Kreuz, der Caritas und dem gemeinnützigen Verein Asociación Virgen de la Esperanza zur Verteilung übergeben. Diese Maßnahme ist eine Reaktion auf die große Nachfrage bei den Sozialdiensten und eine Ergänzung zur normalen Lebensmittelhilfe über die Hiperdino-Karte, die sozial schwachen Familien einen selbständigen Lebensmitteleinkauf ermöglicht. Im Moment brauchen auch Familien, die normalerweise keine Unterstützung benötigen, Hilfe.

Quellenangaben

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?