Ein Reise-Konzept soll Sicherheit schaffen

Ein Reise-Konzept soll Sicherheit schaffen

Kanarenpräsident Ángel Víctor Torres bei der Pressekonferenz und zum Reise-Konzept.

KANAREN 🇮🇨 | Dass der Reise-Impfpass in sehr naher Zukunft zum Reisen dazu gehört steht bereits fest. Der Präsident der Kanaren, Ángel Víctor Torres, ergänzte das Vorhaben mit Erweiterungen, um die Einführung des Reise-Impfpasses zu beschleunigen und ein komplettes Reise-Konzept zu gewährleisten.

Das Reise-Konzept besteht darin, dass Reisende mithilfe von PCR- und Antigen-Tests eine sichere und vor allem unkomplizierte Einreise haben sollen. Somit können Reisende, die eine Impfung vorweisen können und zum Beispiel einen aktuellen PCR-Test, ohne größere Kontrollen und Einschränkungen verreisen. Dazu kann im Zweifelsfall auch noch eine Corona-APP kommen.

Das Reise-Konzept soll alles beschleunigen

Wie genau das Konzept aussieht, wird in den kommenden Wochen mit der Zentralregierung und der Europäischen Union besprochen. Torres betonte, dass zurzeit nur Ideen vorhanden sind, um alle aktuellen Optionen miteinander zu verbinden, versicherte jedoch die volle Unterstützung wie es bereits Spanien tat .

„Wir können nicht warten bis sich die Wirtschaft von alleine erholt. Der Tourismus muss aktiviert werden unter Berücksichtigung der öffentlichen Gesundheit“, so Torres bei der Pressekonferenz und untermauert somit eine schnelle Umsetzung . Der Kanarenpräsident bestätigte ebenfalls, dass die kanarische Exekutive sehr streng durchgreifen wird, um die Eindämmung aufrechtzuerhalten.

Ostern und eine neue Strategie

Torres kündigte ebenfalls an, dass die Kanarische Regierung für Ostern ein weiteres Mal Sonderregelung verhängt, wie es bereits für die Karnevalszeit gemacht wurde . Diese Entscheidung wird daher ebenfalls in den kommenden Wochen mit den zuständigen Ministern der Kanaren besprochen.

Die kommende Sommersaison ist die nächste Möglichkeit für die kanarische Wirtschaft, denn BIP zu erhöhen. Damit ein Sommerurlaub 2021 jedoch möglich ist, muss eine klare und sichere Regelung gewährleistet sein. Die Ministerin für Tourismus, Yaiza Castilla, stellt am heutigen Mittwoch die überarbeitete Tourismus-Strategie vor.

Die Konferenz kann live auf YouTube  in der  Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr (Ortszeit der Kanaren) verfolgt werden. Das Reise-Konzept und die neue Strategie sollen die Sommersaison 2021 verstärken und einen maßgebenden Einfluss auf die Reaktivierung des Tourismus nehmen.

Hinweis der Redaktion

Artikel zum Thema Corona-Krise sind sehr transitorisch jedoch zum Zeitpunkt der Publizierung auf dem aktuellen Stand. Die aktuelle Lage hinsichtlich sämtlichen Themen zu Corona können sich jederzeit ändern.

Bitte beachten Sie das Datum der Publikation, um Missverständnissen vorzubeugen.

Aktuelle Informationen zum Thema Corona auf den Kanaren sowie den geltenden Einschränkungen und aktuelle Corona-Zahlen, erhalten Sie auf unserer Corona-Informationsseite .

Quellenangaben

Lesen Sie auch

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 68

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?