Startschuss für Hotelketten

Startschuss für Hotelketten

Das prestigeträchtige Mencey-Hotel in Santa Cruz wird erst im Juli wieder in Betrieb genommen.

Die Tourismusbranche steht in den Startlöchern und möchte nach dem kompletten Herunterfahren aller Hotels endlich wieder öffnen. Zur Ungeduld gesellen sich allerdings auch die rechtlichen Bedenken. Vor allem fordern die Hoteliers eine Regelung der Kurzarbeit ERTE wegen höherer Gewalt. Vor allem geht es darum, dass nicht alle Mitarbeiter auf einmal zurückgenommen werden müssen und verschiedene Hotels einer Kette nach und nach, entsprechen der Nachfrage geöffnet werden dürfen. 

Als Vorhut machte gestern NH Hotel in Madrid seine Tore auf und schon am Freitag soll das NH Imperial Playa de Las Canteras in Las Palmas auf Gran Canaria folgen. Das zweite Hotel der Kette an der Strandpromenade von Las Canteras, das NH Playa de Las Canteras, soll erst dann geöffnet werden, wenn die Nachfrage für beide Hotels groß genug ist. 

Auch Iberostar mit insgesamt zwölf Hotels auf dem Archipel kündigte die Inbetriebnahme von acht Hotels in der zweiten Junihälfte an. Das prestigeträchtige Heritage Grand Mencey in Santa Cruz de Tenerife wird voraussichtlich im Juli aktiviert und für drei Hotels (zwei auf Lanzarote und eines in Costa Adeje) gibt es noch keinen fixen Öffnungstermin. 

Andere Ketten, wie RIU mit 17 Hotels auf dem Archipel, Barceló und die kanarische Kette Lopesan warten noch auf die bestätigte Aktivierung des Flugverkehrs auf nationaler und europäischer Ebene sowie auf die rechtlichen Regelungen aus Madrid bezüglich der Kurzarbeit. 

Die Nachfrage seitens der Urlauber ist jedenfalls vorhanden. So vermelden zahlreiche Onlineportale steigende Aktivitäten und einige Hotels haben bis zu 40 Reservierungen in 24 Stunden erhalten.

Quellenangaben

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?