Teneriffa Urlaub 2020

Teneriffa Urlaub 2020

Ein Teneriffa Urlaub 2020 ist auch in diesem Jahr sein Geld wert.

Teneriffa hat sich in den letzten Jahren stark zu einem Nummer 1 Urlaubsziel entwickelt. Alleine von 2017 bis 2019 hatte die Insel rund 15 Millionen Touristen. Im Durchschnitt sind es 5 Millionen Touristen pro Jahr. Durch die Corona-Krise sind die Zahlen allerdings eingebrochen. Seitdem der Alarmzustand aufgehoben ist, stellen sich viele die Frage “Wie wird wohl ein Teneriffa Urlaub 2020?”. Die aktuelle Situation auf der Insel tendiert in zwei Richtungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Der Tourismus ist die Haupteinnahmequelle der Insel, jedoch setzt die Coronasituation gewisse Maßnahmen voraus, die nicht jeder umsetzen möchte, weil er im Urlaub keine Einschränkungen möchte. Viele der Einheimischen und auch Residenten auf der Insel genießen einerseits die Strände und Sehenswürdigkeiten, die zurzeit nicht überfüllt sind. Die Touristen werden jedoch benötigt, um die Wirtschaft wieder in Schwung zu bekommen. Die Kanarische Wirtschaft hat in der Zeit des Alarmzustandes schwere Einbußen gemacht und die spanische Regierung hat mit großen finanziellen Mitteln versucht, die kanarische Wirtschaft zu unterstützen. Nach der Aufhebung des Lockdowns setzt die Regierung viele Mittel und Wege ein um die Kanaren weiterhin als attraktives Reiseziel zu repräsentieren. Die Maßnahmen und Regelungen, die aufgrund der Coronasituation spanienweit gelten, sind auch für die Kanaren gültig. So ist die Abstandsregelung einzuhalten und wenn dies nicht möglich ist, wird die Maske getragen. Geschäfte und Läden sind dazu verpflichtet, diese Regeln umzusetzen. Die Polizei ist aufgrund jüngster Ereignisse sehr konsequent bei der Einhaltung und Durchführung dieser Maßnahmen. Immer wieder gibt es Veranstaltungen und Partys, bei denen diese Regelungen nicht eingehalten werden.

Aktuelle Corona-Regeln auf den Kanaren

Die Corona-Maßnahmen und Regeln werden immer angepasst von verschiedenen Stellen bei den Regierungsbehörden. Auf den Kanarischen Inseln zuletzt am 14. August 2020. Die Änderungen beinhalten, dass die Maskenpflicht obligatorisch in allen öffentlichen Bereichen ist und dass bei nicht Einhaltung ein Bußgeld von 100 € fällig wird. Ausnahmen sind unter anderem, wenn jemand schwimmen gehen will oder sich am Strand in die Sonne legen möchte, vorausgesetzt der Sicherheitsabstand ist gewährleistet. Auf die Gastronomie wirkt sich das aus, weil auch in Lokalen nicht mehr geraucht werden darf. Im BOE sind weitere Begrenzungen für die Gastronomie bestimmt worden wie zum Beispiel die maximale Anzahl an Personen innerhalb einer Gruppe pro Tisch. Eine Bewirtschaftung ohne Außenbereich ist bis Ende August komplett untersagt.

Ein Teneriffa Urlaub 2020 ist weiterhin ein Thema für die Touristen und sie dürfen langsam zurück auf die Insel, orientieren sich aber gerne an anderen Aufenthaltsorten als Hotels. Zurzeit sind Fincas, Bungalows und private Appartements sehr gefragt und die Nachfrage steigt weiter. Die Hotels sind in diesen Zeiten nicht angesagt, obwohl sie die Maßnahmen einhalten und auch höchste Hygienestandards gewährleisten. Tourismus-Experten glauben sogar, dass dieser entstandene Boom sich länger ziehen kann als zu Anfang erwartet. Der Kauf von Immobilien soll jetzt eine gute Investition sein, um nicht nur einen schönen und sicheren Urlaub genießen zu können, sondern auch in Zukunft. Die Preise der Immobilien haben sich wegen der aktuellen Situation stark nach unten bewegt und es können gute Immobilien zu einem günstigen Preis erworben werden.

Teneriffa 2020 – ein Urlaub lohnt sich!

Auch wenn die Party-Meilen noch nicht wieder geöffnet sind, ist ein Teneriffa für alle, die gerne einen entspannenden Strandurlaub suchen, eine tolle Alternative. Restaurants und Bars haben geöffnet und bieten den vollen Service in gewohnter hohen Qualität. Die Promenaden und Strände sind nicht überfüllt. An den Hotspots findet jeder zurzeit einen Platz, was zur Hochsaison unmöglich wäre. Naturfreunde können wandern gehen und auch Angebote wie Boots-Touren oder Jetski-Touren buchen. Delfine und andere Meeresbewohner sind öfters anzutreffen als unter normalen Umständen. So wurden bereits Haie im Hafenbecken von Santa Cruz gesehen und gefilmt. Wer sich damit arrangieren kann, die Maßnahmen und Regeln einzuhalten, für den lohnt sich ein Teneriffa-Urlaub 2020 mit Sicherheit. Die Insel bietet weiterhin wunderschöne Einblicke und Ausflugsorte, an denen man sich erholen kann. Party begeisterte kommen ebenfalls auf ihre Kosten, jedoch unter Einschränkungen.

Quellenangaben

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?