Teneriffas Karneval kommt ins Wohnzimmer

Teneriffas Karneval kommt ins Wohnzimmer

Die bunte, laute Karnevalswelt soll dieses Jahr multimedial von Zuhause aus zu erleben sein.

TENERIFFA 🇮🇨 | Der Karneval in Santa Cruz , einer der größten auf der Welt, soll auch im Jahr 2021 stattfinden. Aufgrund von Corona aber anders als gewohnt: Ab dem 17. Februar sind etliche Karneval-Aktivitäten geplant, an den die Bürger Teneriffas und alle Neugierigen von Zuhause aus teilnehmen können. Der Stadtrat von Santa Cruz hat sich dafür mit der Organismo Autónomo de Fiestas y Actividades Recreativas (OAFAR) zusammengetan und 25 audiovisuelle Aktivitäten und Multimedia-Veranstaltungen geplant.

Diese Inhalte sollen auf kanarischen TV- und Radioprogrammen, in sozialen Netzwerken und über die offizielle Karnevals-Website ausgestrahlt werden. Dabei soll stark mit dem Publikum interagiert werden. Es wird sieben Fotowettbewerbe geben, einer davon professionell. Bei diesen darf auch das Haustier verkleidet werden. Dazu kommt ab dem 18. Februar eine Ausstellung im Casa del Carnaval , eine Talk-Show, fünf TV-Produktionen und verschiedene Live-Übertragungen über die sozialen Netzwerke von OAFAR. Während der Karnevalszeit sollen nach und nach weitere Multimedia-Überraschungen enthüllt werden.

Karneval Santa Cruz / Archiv
Karneval Santa Cruz / Archiv

Das Herzstück vom Karneval findet im TV statt

Die Wahlgala der Königin, das Herz des Karnevals, findet in einem ans Fernsehen angepassten Format am Sonntag, dem 7. März statt. Sie wird von Alexis Hernández und Laura Afonso präsentiert. Die Bewerberparade besteht aus 20 Königinnen des Karnevals von Santa Cruz. Das sind Erwachsene, Kinder und einige ehemalige Siegerinnen aus dem letzten Jahrzehnt. Die drei Kandidatinnen, die die meisten Stimmen bekommen, werden das Zepter bis 2022 bewachen, wenn es an die neuen Königinnen abgegeben wird. Das soll dann die Rückkehr zur Normalität symbolisieren.

Das Canción del Siglo und La Noche de las Comparsas werden am 5. und 6. März im kanarischen Fernsehen ausgestrahlt. Die verschiedenen Gruppen werden ein Thema für ihre Aufführung bekommen. Das Publikum kann seinen Lieblingen dann Stimmen über soziale Netzwerke zukommen lassen.

Bürgermeister Jose Manuel Bermúdez sagte „ich musste im letzten Oktober eine Nachricht verkünden, die einem Bürgermeister dieser Stadt nie in den Sinn kommen würde. Wir hatten nicht nur ein Fest ausgelassen, sondern vorübergehend die komplette Eigenart einer ganzen Stadt, die Gefühle von Tausenden von Menschen, die für diese Tradition leben, ausgesetzt. Es ist Zeit, Verantwortung zu zeigen, und das werden wir tun. Wir werden unseren Stolz durch soziale Netzwerke und audiovisuelle Medien zeigen, denn der Karnevalsgeist wird uns in diesem Jahr mehr denn je stärken“.

Quellenangaben

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 45

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?