Vergessener Umweltschutz?

Vergessener Umweltschutz?

Die Umweltaktivisten der Bürgerinitiative „Salvar La Tejita“ kämpfen seit rund drei  Jahren gegen den Bau eines Hotels an der Playa de La Tejita, mitten im Naturschutzgebiet, das erheblichen ökologischen Schaden anrichtet und auf illegalen Genehmigungen basiert.

 Das Hotel im Gemeindegebiet von Granadilla de Abona, das 900 Betten umfassen soll, hat keine eigene Kläranlage geplant, obwohl in der unmittelbaren Nähe in der jüngsten Vergangenheit mehrfach Strände wegen der Kontaminierung mit Abwasser geschlossen werden mussten. Hat man daraus nichts gelernt?

Es nähert sich dem Meer bis auf eine Distanz von 20 Metern und bedroht dabei ökologische Lebensräume im Wasser und an Land. Unter anderem eine Wanderdüne. Zudem wurde bereits mehrfach festgestellt, dass der Bau nicht legal ist, weshalb im letzten Jahr ein Baustopp erreicht wurde. Während die Bauarbeiten jetzt in Krisenzeiten munter weitergehen, sind die Gerichte, die es stoppen könnten, derzeit nicht in Betrieb.

Deshalb wendet sich die tinerfenische Plattform an die spanische Ministerin für ökologischen Übergang und Bevölkerungsentwicklung, Teresa Ribera, mit der Aufforderung unverzüglich diese Umweltzerstörung zu stoppen. Auch das Argument der Arbeitsplätze wird in diesem offenen Brief nicht anerkannt. Die ausführende Baufirma hätte noch weitere Bauprojekte in der Nähe, die derzeit zugunsten des Hotelbaus stillliegen. Man könnte Bauarbeiter also leicht auf anderen Baustellen beschäftigen.

Wird dort gerade die Corona-Krise ausgenutzt, um ein ökologisch wertvolles Biotop zu zerstören?

Quellenangaben

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?