Voller Einsatz für die Bomberos

Voller Einsatz für die Bomberos

Ein Motorradfahrer verunglückte am vergangenen Wochenende abends auf einer unbefestigten Piste am Montaña Facundo in Tacoronte. Die Feuerwehr von La Laguna wurde angefordert, um den Verletzten in dem Waldstück zu bergen. Der Mann war bei Bewusstsein, hatte sich aber  bei dem Sturz mittelschwere Verletzungen an Bein und linken Arm zugezogen. Er musste deshalb auf einer Trage stabilisiert und zum Rettungswagen getragen werden. Der brachte ihn ins nächste Gesundheitszentrum. In der selben Nacht musste die gleiche Feuerwehrwache noch einmal ausrücken, um einen Wohnungsbrand zu löschen. Vor allem die Küche und die Abzugshaube brannten. Dabei entstand eine starke Rauchentwicklung. Ein lokaler Polizeibeamter musste deshalb mit einer Rauchvergiftung ins Universitätskrankenhaus HUC in La Laguna gebracht werden.

Brennender Müll

Die Feuerwehrmannschaft von San Miguel musste am Montagmorgen ausrücken, um ein brennendes Auto in der Avenida Abona in San Isidro zu löschen. Glücklicherweise kam dabei kein Mensch zu Schaden. Bereits am Wochenende brannten mehrere Müllcontainer. So musste die Feuerwehr von Santa Cruz Müll in einer verlassenen Garage in Güímar löschen und die Feuerwehr von Icod de los Vinos hat am frühen Sonntagmorgen vier Müllcontainer gelöscht, die in verschiedenen Ortsteilen in Flammen aufgingen. Später am Sonntagabend rückten die Einsatzkräfte von Adeje aus, um brennende Matratzen und Müll in einem verlassenen Hotel in Callao Salvaje zu löschen.

Quellenangaben

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?