Zugriff in der Hells Angels Szene

Zugriff in der Hells Angels Szene

Waffen und Drogen wurden sichergestellt von der Guardia Civil beim Zugriff auf die Hells Angels

Im September letzten Jahres begannen die Polizisten der Guaridia Civil sowie der Zollbehörden im Rahmen der Operation „Jabalí-Vulcano“ gegen eine kriminelle Organisation zu ermitteln. Dabei handelte es um einen Arm der Motorradgruppe Hells Angels. Die Behörden auf Teneriffa wurden von Dänemark, Norwegen und Deutschland unterstützt. Im Rahmen des Zugriffs wurden sechs Personen festgenommen und sechs Grundstücke in Garachico und Guargacho durchsucht, die als Marihuana-Plantage dienten. Außerdem wurde in einem Lokal in Adeje, das als Cannabis-Club fungierte, nach Beweismitteln gesucht. Unter den Hauptverdächtigen befinden sich zwei Deutsche, sowie je ein Pole, Franzose, Serbe und Spanier. Alle sind vorbestraft und der Serbe wurde per internationalem Haft- und Auslieferungsbefehl gesucht, weil er Mitglied der größten kriminellen Organisation seines Landes, „Pink Panter“, war. Der Franzose wird in seiner Heimat per internationalem Haftbefehl wegen Zuhälterei gesucht. Die Angels unterhielten unter anderem Tätowiergeschäfte und Nachtclubs und dealten mit Drogen. Während  der Operation  wurden mehr als 1.000 Marihuana-Pflanzen, eine große Menge Marihuana, das zur Trocknung vorbereitet war, typische Geräte für den Anbau und die Verarbeitung der Pflanzen, sieben illegale Waffen, ein GPS-Gerät sowie 20 elektronische Geräte beschlagnahmt. Die Operation wurde von der Antidrogenstaatsanwaltschaft und dem Untersuchungsgericht Nummer zwei in Granadilla de Abona koordiniert.

Quellenangaben

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?