Maßnahmen zur Maskenpflicht auf den Kanaren

Maßnahmen zur Maskenpflicht auf den Kanaren

Am gestrigen Montag hat die kanarische Regierung beschlossen, bezüglich der obligatorischen Maskenpflicht Maßnahmen zu ergreifen.

Fötus in Kläranlage

Fötus in Kläranlage

Die Ermittler der Guardia Civil haben sich vor dem Wochenende an die Öffentlichkeit gewandt und um Mithilfe gebeten. Es geht um einen Fötus, der am 1. Juni in der Kläranlage…

Warnung vor Firmenerpressungen

Warnung vor Firmenerpressungen

Das kanarische Beobachtungszentrum für Cyberdelikte, ODIC, informiert, dass kürzlich mehrere Arbeitgeber und Presseorgane an sie herangetreten sind, weil sie erpresserische E-Mails erhalten hatten.

Waffenzerstörung in großem Stil

Waffenzerstörung in großem Stil

🎥 Videobericht | Im vergangenen Jahr zerstörte die Guardia Civil insgesamt 86.566 Waffen, davon mehr als 62.000 Schusswaffen. Allein die Kommandantur der Guardia Civil von Santa Cruz de Tenerife zerstörte…

Drohnen-Blitzer in der Luft

Drohnen-Blitzer in der Luft

Um Rasern effektiver aus dem Verkehr zu entfernen und die Fahrer zur Rechenschaft zu ziehen, werden nun auch Drohnen als Blitzer eingesetzt.

Atlantiküberquerung mit Corona

Atlantiküberquerung mit Corona

Fünf der 25 Migranten, die am Mittwoch mit einer Patera die Küste Lanzarotes erreicht hatten, wurden positiv auf das Corona-Virus getestet.

Technik und Innovation gegen COVID-19

Technik und Innovation gegen COVID-19

Supermärkte sind weiterhin ein großer potenzieller Ansteckungsort für neue Ausbrüche des COVID-19. Auch in Lleida (Ankerlink-Artikel)wurden Ausbruchsherde in Supermärkten festgestellt. Um diesen Faktor zu reduzieren haben belgische Ingenieure den UV…

Kitesurfer vermisst

Kitesurfer vermisst

Vor der Küste von El Médano ist seit dem gestrigen Sonntag, 5. Juli, ein 67-jähriger Kitesurfer verschwunden. Der Mann wurde am Sonntagabend gegen 20 Uhr von seiner Familie als vermisst…

Spanische Nationalbank fordert Steuererhöhungen

Spanische Nationalbank fordert Steuererhöhungen

Durch den Coronavirus droht Spanien die schlimmste Wirtschaftskrise seit Weltkriegsende. Nun sucht die Regierung eine potenzielle Lösung in Steuererhöhungen.

Gemeinde Aragon und Lleida abgesperrt

Gemeinde Aragon und Lleida abgesperrt

🎥 Videobericht | Wegen der steigenden Anzahl an neuen COVID-19 Patienten wurde die Stadt Lleida erneut abgeriegelt.