Eulenküken geschlüpft

Eulenküken geschlüpft

Aus zwei von sechs Eiern, die ein Eulenpaar in der Wildtierauffangstation La Tahonilla gelegt hatte, sind Küken geschlüpft. In beiden Fällen handelt es sich um männlichen Nachwuchs.

Delfin-Besuch an der Costa Adeje

Delfin-Besuch an der Costa Adeje

Seit dem vergangenen Samstag tummelt sich ein Großer Tümmler vor der Küste von Adeje. Er wurde im Hafen von Puerto Colón, an der Playa de La Pinta und an der…

Delfin an der Playa El Cotillo gerettet

Delfin an der Playa El Cotillo gerettet

🎥 Videobericht | Ein Delfin, der vergangene Woche an der Playa El Cotillo auf Fuerteventura gestrandet war, hatte großes Glück, das zu diesem Zeitpunkt gerade Sportler der Tarpons Bay Kite…

Müllmafia verschiffte Giftmüll nach Afrika

Müllmafia verschiffte Giftmüll nach Afrika

Im Rahmen der Operation „Basel-TF“ haben die Ermittler verschiedener Einheiten der Guardia Civil, in Zusammenarbeit mit Europol einen Schleuserring ausgehoben, der giftigen Elektronikmüll nach Afrika verschifft hat.

Verwüstungsgefahr auf Gran Canaria

Verwüstungsgefahr auf Gran Canaria

Auf Gran Canaria besteht ein 90-prozentiges Risiko der Verwüstung. In der gesamten Provinz, zu der auch die Inseln Fuerteventura und Lanzarote gehören, erhöht sich das Risiko sogar auf 97 Prozent.

Die erfolgreiche Rettung einer Orca

Die erfolgreiche Rettung einer Orca

Vor zehn Jahren, am 24. Juni 2010, tauchte die Orca Morgan, die heute im Loro Parque lebt, völlig entkräftet, unterernährt und dehydriert vor der Küste von Holland auf. Sie wurde…

Basstölpel gerettet

Basstölpel gerettet

Auf Gran Canaria kam an Bord eines Frachters ein ungewöhnlicher blinder Passagier an. Ein Basstölpel, der sehr geschwächt und dehydriert war, hatte sich an Bord niedergelassen und so Las Palmas…

Fördermittel für die Umstellung auf Öko-Strom

Fördermittel für die Umstellung auf Öko-Strom

Die Kanarische Regierung stellt KMU’s für die Umstellung auf erneuerbare Energiequellen fünf Millionen Euro zur Verfügung.

Kanarischer Fischadler vom Aussterben bedroht

Kanarischer Fischadler vom Aussterben bedroht

Nur noch sieben Paare des kanarischen Fischadler, Pandion Haliaetus, umkreisen den Archipel. Das hat die Kanarenregierung nun dazu bewogen, seinen Gefährdungsgrad zu erhöhen.

Waldbrandprävention per Hubschrauber

Waldbrandprävention per Hubschrauber

Ein einfacher Funkenflug kann in den heißen Monaten auf den Kanaren ganz schnell zur großen Katastrophe werden. Um das zu vermeiden, wird in den brandgefährlichen Monaten die Brigade zur Vorbeugung…