Am Wochenende war den Bomberos nicht langweilig

Am Wochenende war den Bomberos nicht langweilig

Unfall in der Innenstadt von La Laguna.

Autobrand auf der TF-5.
Autobrand auf der TF-5.

Am 27. Juni in der Früh musste die Feuerwehr von La Orotava ausrücken, um ein Fahrzeug zu löschen, dass auf der TF-5 beim Tunnel „Mirador de La Grimona“ in Brand geraten war. Der Motorraum hatte Feuer gefangen, das aber unter Kontrolle gebracht werden konnte. Die Insassen wurden nicht verletzt und konnten sich rechtzeitig in Sicherheit begeben.

Am gleichen Morgen gab es einen Auffahrunfall in der Innenstadt von La Laguna. Ein Fahrzeug war in ein anderes geparktes Fahrzeug  gekracht und hatte sich überschlagen. Die Feuerwehr und die Policia Local waren schnell vor Ort und konnten weitere Kollisionen vermeiden. Da sich das Fahrzeug des Unfallverursachers überschlagen hatte, mussten die Insassen über die Heckscheibe mit einer Trage fixiert und herausgezogen werden. Sie waren zum Glück nur leicht verletzt.

Ebenfalls am Samstagmorgen wurden die Einsatzkräfte von San Miguel de Abona zur Hilfe gerufen. Ein Mann war auf der Hauptstraße von Los Cristianos nach Guaza in eine Mauer gefahren. In Zusammenarbeit mit den Sanitätern und der Policia Local konnte der Fahrer aus dem Fahrzeug geborgen werden und wurde mit leichten Verletzungen in das nächstgelegene Krankenhaus eingeliefert.

Quellenangaben

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN