Bewaffnet im Hotelzimmer

Bewaffnet im Hotelzimmer

Die Nationalpolizei hat einen englischen Staatsbürger im Alter von 31 Jahren in einem Hotel in Arona wegen illegalen Waffenbesitzes festgenommen. Der Mann war im Besitz einer Waffe samt Munition.  Die Beamten hatten von dem Vorfall erfahren, indem sie vom Manager eines Hotels in der Stadt Arona alarmiert worden waren. Der Hotelmanager erzählte der Nationalpolizei, dass das Reinigungspersonal an diesem Tag eine Schusswaffe und die dazugehörige Munition unter dem Kissen des Bettes eines britischen Staatsbürgers gefunden hatte. Nach Überprüfung des Sachverhalts und Ergreifung der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen richtete die Nationalpolizei ein Überwachungssystem ein, um diese Person ausfindig zu machen und sie sicher zu verhaften, sobald sie in die Einrichtung zurückgekehrt war. In dem Hotelzimmer wurden zudem 3.600 Euro und siebenhundert Pfund in bar beschlagnahmt.

Quellenangaben

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN