Crowdfunding für Marta Solís

Crowdfunding für Marta Solís

Die Künstlerin arbeitet anderen Musikern Teneriffas zusammen.

Die tinerfenische Liedermacherin Marta Solís hat eine Crowdfunding-Kampagne begonnen, um ihr viertes Album produzieren zu können. Bis zum 28. Juli können Interessierte die Künstlerin dabei unterstützen. „Canto y semilla“ (Gesang und Same) soll es heißen. Schon 2017 hat die junge Künstlerin die Plattform genutzt, um ihr erstes Album zu veröffentlichen. Ihr drittes Werk „Nido“ wurde mit dem kanarischen Musikpreis ausgestattet. „Für mein neues Projekt möchte ich auf die Essenz des Gesangs konzentrieren. Lieder mit einfachen Texten über die Natur, Geschichten und Reflexionen“, erklärte die Künstlerin. Jeder Euro, der dazu beiträgt, das Projekt realisieren zu können, ist willkommen. Wer mithelfen möchte, findet Marta Solís auf https://vkm.is/cantoysemilla.

Quellenangaben