Impressionen von der Ausgangssperre

Impressionen von der Ausgangssperre

Ab Donnerstag können diese an den Fassaden in der Calle Castillo betrachtet werden.

Was haben die Menschen vom eigenen Balkon oder Fenster aus während der Ausgangssperre gesehen? Das war die Fragestellung, zu der die Stadt Santa Cruz ihre Einwohner im Rahmen des Fotowettbewerbs PHotoESPAÑA dazu inspiriert hat, ihre schönsten Fotos einzusenden. Aus einer Fülle von fast 400 Fotos wurden die 50 Schönsten ausgewählt und auf eine Leinwand gezogen. In einer Größe von 140 mal 160 Zentimetern sind sie ab Donnerstag an den Fassaden der Häuser in der Calle Castillo im Herzen der Stadt zu bewundern. Die Fotos wurden in einem Material aufbereitet, dass Feuchtigkeit und hohen Temperaturen standhält. Der Aufruf von PHotoESPAÑA richtete sich nicht nur an Santa Cruz, sondern an alle Städte spanienweit. Insgesamt 36.201 Teilnehmer aus 50 spanischen Städten haben sich auf  einer eigens eingerichteten Seite von Instagram registriert und rund 63.000 Fotos hochgeladen. Im Wettbewerbszeitraum von Ende März bis Mitte Mai haben mehr als 200.000 Follower die Plattform verfolgt.

Quellenangaben