Probleme mit feuchtem Toilettenpapier

Probleme mit feuchtem Toilettenpapier

Unzersetztes Toilettenpapier sammelt sich und wird zum Pfropfen.

Feuchtes Toilettenpapier und andere Hygieneartikel gehören nicht in die Toilette, sondern sollten im Mülleimer neben der Toilette entsorgt werden. Denn insbesondere die Feuchttücher zersetzen sich nur schlecht und sorgen deshalb regelmäßig für Verstopfungen. Die Inselregierung in Las Palmas kosten die daraus resultierenden Reinigungsarbeiten in den Klärwerken oder in den Abwasserrohren jedes Jahr mindestens fünf Millionen Euro. Das muss nicht sein, wenn jeder ein bisschen darauf achtet, was er in der Toilette entsorgt.

Quellenangaben

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN