Automatische Bewässerungsanlagen sorgen für eine optimale Versorgung der Pflanzen.
Automatische Bewässerungsanlagen sorgen für eine optimale Versorgung der Pflanzen.
Solarstrom zur Versorgung von Haus und sogar Pool.
Solarstrom zur Versorgung von Haus und sogar Pool.
Tenerife Verde übernimmt für den Kunden auch alle anfallenden Behördengänge.
Tenerife Verde übernimmt für den Kunden auch alle anfallenden Behördengänge.

Natürlich ist ein Garten in erster Linie der Genuss der Natur und davon gibt es auf Teneriffa ja reichlich. Damit alles schön grünt und blüht, sogar in der eigenen Abwesenheit, ist es wichtig, dass er dann in den richtigen Händen ist beziehungsweise mit der richtigen Technik betreut wird. Beide Varianten bieten Kerstin Roskosch und Tom Fleck den Kunden ihrer Firma Teneriffa Verde an.

Sie kümmern sich mit ihrem Team jederzeit gerne um alle anfallenden Haus- und Gartenarbeiten. Gleichzeitig arbeiten sie mit modernster Technik, die es dem Besitzer einer Ferienimmobilie ermöglicht, auch in Abwesenheit den Überblick zu behalten. Automatische Bewässerungs- und sogar Düngesysteme, die Poolüberwachung per Smartphone oder das rechtzeitige Aktivieren der Poolheizung vor der eigenen Ankunft – für moderne Haus- und Gartentechnik ist all das kein Problem.

Die Systeme, die von Tenerife Verde eingebaut werden, bieten unter anderem Anschlussmöglichkeiten über WLAN-Netze mit den nächsten meteorologischen Messstationen und werten deren Daten automatisch aus. Das heißt, der Bewässerungscomputer berechnet selbst, wann und wie viel gegossen werden muss. Zusätzlich gibt es einen Regensensor und verschiedene andere Parameter, die in die Berechnung einfließen. Je nach Jahreszeit und aktuellen Wetterbedingungen entscheidet das Gerät selbst, ob es aktiv wird oder nicht. Der Computer erfasst auch, wenn es Fehlerzonen gibt, die zu wenig oder zu viel gewässert werden. Kontaktwasserzähler können sogar erkennen, wenn es einen Wasserrohrbruch gibt oder aus sonstigen Gründen ungewöhnlich viel Wasser verbraucht wird. Durch diese Fernüberwachung kann das Team von Tenerife Verde immer schnell zur Stelle sein und den Fehler beheben.

Die technischen Hilfsmittel erobern sich auch bei der Poolpflege immer neue Anwendungsgebiete. Der Putzroboter beispielsweise hält automatisch Wände und Boden sauber und bei der Wasseraufbereitung hat der Kunde die Varianten Chlor, Aktiv-Sauerstoff oder sogar Salzwasser zur Auswahl. Kerstin Roskosch und Tom Fleck haben mit allen Systemen Erfahrung und können den Kunden daher kompetent beraten. Auf Wunsch werden Wasserfilter zur Verbesserung des Trinkwassers beziehungsweise zur Entkalkung des Leitungswassers zum Schutz der Haushaltsgeräte eingebaut.

 

Die Sonne nutzen

Ganz neu und dem aktuellen Trend folgend, hat Tenerife Verde sein Angebot im Bereich Solartechnik erweitert. Von der einfachen Solardusche bis hin zu einem ausgeklügelten System, das Solarenergie nutzt. Egal ob die Sonnenwärme zur Warmwasserversorgung oder zur Erwärmung des Pools genutzt werden soll oder das Eigenheim mit Fotovoltaiktechnik komplett autark werden soll. Die neueste Generation der Thermen aus dem Hause Junker arbeiten beispielsweise solarunterstützt. Restwärme des Warmwasserspeichers kann auf Wunsch genutzt werden, um damit den Pool zu beheizen. Kerstin Roskosch und Tom Fleck beraten die Kunden gerne, übernehmen die Installation und die Wartung der Technik. Sie arbeiten dabei eng mit Ingenieurbüros, Gemeinden und Inselbehörden zusammen. Denn das Serviceangebot umfasst auch die Beantragung von Subventionen für den Umstieg auf Solarenergie. Teils wird von der Inselregierung die Anschaffung von solarbetriebenen Systemen subventioniert und teilweise gewähren Gemeinden eine bis zu 50-prozentige Ermässigung auf die IBI-Steuer (Haus- und Grundsteuer) über einen 10 bis 25 Jahre währenden Zeitraum. Je nach Gemeinde variieren diese Daten, werden aber von Tenerife Verde jederzeit gerne für den jeweiligen Wohnort angefragt. Alle bürokratischen Schritte werden dabei von ihrem Team übernommen. Am besten einfach unter den Telefonnummern 609 915 060 oder  629 138 318 einen Beratungstermin beantragen.

 

Tenerife Verde

Kerstin Roskosch & Tom Fleck

Mov. 609 915 060 oder  629 138 318

www.tenerifeverde.com

Quellenangaben