Die Oster-Einschränkungen werden nicht verstärkt

Die Oster-Einschränkungen werden nicht verstärkt

Die spanische Gesundheitsministerin Carolina Darias. / Archiv

SPANIEN 🇪🇸 | Die Gesundheitsministerin der Zentralregierung, Carolina Darias, verkündete gestern, dass der Vorschlag einer Anpassung der Ausgangssperre auf 20:00 Uhr und die Schließung der nicht essenziellen Geschäfte zur selben Uhrzeit, nicht berücksichtigt wird.

Sie begründete die Entscheidung damit, dass die aktuellen Corona-Zahlen eine solche Anpassung der Einschränkungen nicht rechtfertigen und somit auch nicht eine Änderung im königlichen Beschluss, der jedoch notwendig wäre für eine Anpassung.

Darias betonte jedoch, dass weiterhin die Möglichkeit besteht die Einschränkungen zu Ostern zu verändern, wenn eine Notwendigkeit eine solche Anpassung rechtfertigt. Eine solche Änderung könnte ebenso für die Kanaren greifen und umgesetzt werden.

Skurrile Vorgehensweise für die Einschränkungen zu Ostern

Quellen aus Partei Xunta de Galicia berichteten gegenüber EFE jedoch über eine nicht gängige Vorgehensweise der spanischen Gesundheitsministerin. So habe Carolina Darias am frühen Dienstagabend bei den Vorsitzenden und Vertretern sämtlicher autonomen Gemeinschaften angerufen, um sich zu erkundigen, wie diese gegenüber diesem Vorschlag positioniert sind.

Diese Vorgehensweise widerspricht sich der am Mittwoch genannten Begründung von Darias und ist anscheinend auf gravierenden Widerstand gestoßen. Das normale Vorgehen sieht vor, dass ein solcher Vorschlag dem Kongress präsentiert werden muss und im Anschluss in jeder vertretenden Partei besprochen wird. Nach einer angemessenen Frist wird dann im Kongress darüber abgestimmt.

Hinweis der Redaktion

Artikel zum Thema Corona-Krise sind sehr transitorisch jedoch zum Zeitpunkt der Publizierung auf dem aktuellen Stand. Die aktuelle Lage hinsichtlich sämtlichen Themen zu Corona können sich jederzeit ändern.

Bitte beachten Sie das Datum der Publikation, um Missverständnissen vorzubeugen.

Aktuelle Informationen zum Thema Corona auf den Kanaren sowie den geltenden Einschränkungen und aktuelle Corona-Zahlen, erhalten Sie auf unserer Corona-Informationsseite .

Quellenangaben

Lesen Sie auch

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 33

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?