Gründer von Mcafee festgenommen

Gründer von Mcafee festgenommen

John Mcafee letztes Jahr beim Posieren mit Schusswaffen in der Dominikanischen Republik.

BARCELONA | John Mcafee, Erfinder der Antivirus-Software “Mcafee“  wurde am vergangenen Samstag am Flughafen El Prat in Barcelona festgenommen. Der Unternehmer wollte mit zwei Begleitern nach Istanbul fliegen und wurde bei der Passkontrolle von einem Erkennungssystem erkannt. Die Nationalpolizei hielt mit Interpol Rücksprache und verhaftete den Unternehmer auf deren Befehl hin. Jetzt soll er an die USA ausgeliefert werden. Mcafee wurde bereits letztes Jahr von der CIA (Central Intelligence Agency) wegen Steuerverbrechen angeklagt. Zudem wurde er auch schon in der Dominikanischen Republik verhaftet. Der Vorwurf: illegale Waffen an Bord eines Bootes.

Quellenangaben

Lesen Sie auch

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?