Maskenpflicht bleibt

Maskenpflicht bleibt

Obwohl über die Hälfte der Spanier seit gestern in Stufe drei der Lockerungen angekommen ist, gelten weiterhin die Sicherheitsregelungen wie der Mindestabstand von zwei Metern und das obligatorische Tragen von Mundschutzmasken. Wer in geschlossenen Räumen oder an öffentlichen Orten, an denen dieser Abstand nicht gewahrt werden kann, ohne diese Atemschutzmaske angetroffen wird, muss mit einem Bußgeld in Höhe von bis zu 100 Euro rechnen. Eine Entwarnung in Bezug auf die Maskenpflicht wird es bis voraussichtlich Herbst nicht geben. Die Experten möchten abwarten, ob es dann zur befürchteten zweiten Welle kommt.

Quellenangaben

Artikel zum Thema Corona-Krise sind sehr transitorisch jedoch zum Zeitpunkt der Publizierung auf dem aktuellen Stand. Änderungen mit Vorbehalt.

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?