Hauptproblem Nachtleben

Hauptproblem Nachtleben

Die verschärften Maßnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, werden zunächst mindestens 14 Tage gelten. Der Präsident der Kanarischen Inseln, Ángel Víctor Torres, wies darauf hin, dass das Hauptproblem im…

Der Weg in den Normalzustand

Der Weg in den Normalzustand

So ganz als wäre nichts gewesen geht es nicht. Auch wenn in Spanien eine Rückkehr in den „normalen“ Alltag immer näher rückt. Hygieneregeln und der Mundschutz werden die Bevölkerung noch…

Spanien Tabakkonsum schützt nicht vor Corona

Spanien Tabakkonsum schützt nicht vor Corona

Entgegen Studien aus dem Ausland, die besagen, dass Nikotin möglicherweise vor einer Infektion mit dem Corona-Virus, der die Erkrankung COVID-19 auslöst, schützt, warnte das spanische Gesundheitsministerium vor dieser These.

125 Millionen für die COVID-19-Bekämpfung

125 Millionen für die COVID-19-Bekämpfung

Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez hat am Montag an der Geberkonferenz teilgenommen, die von der Europäischen Kommission unter Leitung von Ursula von der Leyen einberufen wurde. Die Initiative ist eng verbunden…

Drei Inseln sind schon einen Schritt weiter

Drei Inseln sind schon einen Schritt weiter

La Gomera, El Hierro und La Graciosa sind derzeit absolut coronafrei und sind deshalb die Ersten, die gestern direkt in die Phase eins eintreten durften.

Corona-Tests für „Frontarbeiter“

Corona-Tests für „Frontarbeiter“

Die Gemeinde Granadilla de Abona hat am gestrigen Montag damit begonnen, Corona-Tests bei denjenigen Mitarbeitern im öffentlichen Dienst vorzunehmen, die an vorderster Front im Einsatz sind. Das bedeutet, dass zunächst…

Gute Entwicklung auf den Kanaren

Gute Entwicklung auf den Kanaren

El Hierro, La Gomera und La Graciosa sind derzeit coronafrei und auch die anderen Inseln des Archipels weisen eine sehr positive Entwicklung auf. Spanienweit waren die Kanaren in den letzten…

Spanische Kinder dürfen endlich wieder raus

Spanische Kinder dürfen endlich wieder raus

Am Dienstagnachmittag hat die Regierung entschieden, dass Kinder unter 14 in Begleitung eines Erwachsenen spazieren gehen dürfen. In welchem zeitlichen und örtlichen Rahmen die Spaziergänge erlaubt werden sollen, bleibt aber…

Aufruf zur Blutspende

Aufruf zur Blutspende

Teldes Bürgermeister Héctor Suárez rief am vergangenen Freitag die Bevölkerung dazu auf, weiterhin fleißig Blut zu spenden. Aufgrund der COVID-19-Krise ist der Bedarf in den kanarischen Krankenhäusern sehr hoch

Die Hälfte der Corona-Toten in Altersheimen

Die Hälfte der Corona-Toten in Altersheimen

Eine Studie zweier Akademiker des internationalen Netzwerkes für Langzeitpflege an der London School of Economics hat festgestellt, dass 42 bis 57 Prozent der Menschen, die in verschiedenen europäischen Ländern an…