Organisierte Gewalt gegen Flüchtlinge geplant

Organisierte Gewalt gegen Flüchtlinge geplant

GRAN CANARIA 🇮🇨 | Bürger von Gran Canaria rufen über soziale Medien dazu auf, Flüchtlinge gewaltsam von der Insel zu vertreiben. Die Regierung plant mehr Polizeipräsenz.

Flüchtlinge sollen nicht länger in Hotels bleiben

Flüchtlinge sollen nicht länger in Hotels bleiben

GRAN CANARIA 🇮🇨 | Die Bürgermeisterin von Mogán Onalia Bueno fordert erneut, dass Flüchtlinge nicht länger in Hotels untergebracht werden.

Mogán tritt dem DTI-Netzwerk bei

Mogán tritt dem DTI-Netzwerk bei

GRAN CANARIA 🇮🇨 | Die Mitgliedschaft im Netzwerk der Intelligenten Destinationen (DTI) sorgt für mehr zukünftige Innovationen in Mogán.

Mogán ist ein Pulverfass

Mogán ist ein Pulverfass

GRAN CANARIA 🇮🇨 | In Mogán schlägt die Flüchtlingssituation eine gefährliche Richtung ein. Der Migranten-Hotspot wird zum Pulverfass.

Flüchtlingssituation – Spanien bekommt die Pistole auf die Brust

Flüchtlingssituation – Spanien bekommt die Pistole auf die Brust

🇮🇨 GRAN CANARIA | Die Bürgermeisterin von Mogán setzt der spanischen Regierung, hinsichtlich der Flüchtlingssituation, eine Frist bis Ende Dezember.

Zweite Demo in Arguineguín auf Gran Canaria

Zweite Demo in Arguineguín auf Gran Canaria

🇮🇨 GRAN CANARIA | Ein zweite Demo gegen die Zustände im Hafen von Arguineguín hat am Samstag auf Gran Canaria stattgefunden.