21 Investitionen im Tourismus-Sektor auf Teneriffa

21 Investitionen im Tourismus-Sektor auf Teneriffa

Ein Blick auf Puerto de la Cruz im Norden von Teneriffa.

TENERIFFA 🇮🇨 | Die kanarische Ministerin Yaiza Castilla kündigte an, dass insgesamt 21 Investitionen in 17 Gemeinden in einer Gesamthöhe von 6,5 Millionen Euro umgesetzt werden. Das Ziel besteht darin, die ausgewählten Gemeinden nach dem Einbruch durch die Corona-Pandemie für den Tourismus wieder wettbewerbsfähig zu machen.

Die Investitionen werden an die jeweilige Gemeinde angepasst, sodass eine Kompensation stattfinden kann und die aktuellen Bedürfnisse der Touristen erfüllt werden können.

Welche Investitionen in welcher Gemeinde

Das Ministerium wird der Inselregierung von Teneriffa Gelder zur Verfügung stellen für fünf direkte Investitionen, die bereits öffentlich ausgeschrieben sind.

GemeindeSummeBereich
Candelaria262.849 €Renovation Playita del Roque
Candelaria571.539 €Optimierung Playa de Las Caletillas
Candelaria455.571 €Verbesserung der Paseo Graciliano Ruíz Rodríguez und Semidán
Arafo202.573 €Optimierung Playa de Lima
Garachico129.092 €Renovation La Caltea del Andén

Yaiza Castilla bestätigte ebenfalls, dass es drei Investitionen geben wird, die sofort umgesetzt und ohne Ausschreibung umgesetzt werden. Diese Projekte werden von der Firma Gestur durchgeführt.

Diese Investitionen beinhalten den bereits begonnen Umbau des Punta Barva Litoral Parks beim Playa Martíanez in Puerto de la Cruz mit 400.000 €, die Fertigstellung des Botanischen Gartens in La Orotava mit 125.000 € und die Renovation der Playa de San Marco in Icod de Los Vinos für eine Million Euro.

Weitere Subventionen für den Tourismus

Das restliche Budget wird ebenfalls für den Tourismus-Sektor eingesetzt, so erhält Puerto de la Cruz unter anderem 250.000 € für unterschiedliche Investitionen innerhalb der Gemeinde, die vom Gemeinderat selber definiert werden. In den anderen Gemeinden werden die Gelder wie folgt eingesetzt.

GemeindeSummeBereich
Fasnia110.000 €Renovation des Museums Vieja Escuela de la Zarza
San Miguel de Abona600.000 €Renovation Playa de San Salvador
Victoria200.000 €Renovation La Casa de Dean Calzadilla
Santiago del Teide600.000 €Erneuerung der Zufahrtsstraßen um die Klippen von Los Gigantes
Icod de Los Vinos400.000 €Informationszentrum des Drachenbaums
La Guancha200.000 €Neubau einer Mehrzweckraum bei der Plaza de las Cucharas
Los Realejos175.404 €Renovation Casa El Llano
San Juan de la Rambla500.000 €Küsten-Renovation bei Las Aguas
Santa Úrsula87.867 €Projekt „Santa Úrsula para Comérsela”
Arico250.000 €Modernisierung in La Caleta

Yaiza Castilla ist davon überzeugt, dass die Investitionen für den Tourismus-Sektor effektiv sind und die jeweiligen Gemeinden nach der Fertigstellung aller Projekte einen großen Zuspruch erhalten werden.

Quellenangaben

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 84

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?