Anpassungen der Verschärfungen auf Teneriffa

Anpassungen der Verschärfungen auf Teneriffa

Die Verschärfungen schrecken ab – abreisende Urlauber am Flughafen Teneriffa Süd.

TENERIFFA 🇮🇨 | Am Mittwoch hat die kanarische Regierung den Beschluss erlassen, die Insel Teneriffa aufgrund der hohen Inzidenz unter strengere Maßnahmen zu stellen. In der ersten Fassung wurde deklariert, dass Treffen in Restaurants oder Bars nur noch mit Personen erlaubt sind, die aus dem gleichen Haushalt stammen.

Die kanarische Regierung hat am Donnerstag und Freitag die Bestimmungen erneut analysiert, besprochen und angepasst. Daher ist es jetzt ebenfalls erlaubt, sich mit Freunden und Bekannten zu treffen, unter Berücksichtigung der aktuellen Bestimmungen. Mit der Publikation des aktuellen BOC Nr. 261 (Amtsblatt der Kanaren)  sind die Anpassungen offiziell in Kraft und gültig.

Nachdem vonseiten der Verbände für Hotellerie und Gastgewerbe starke Einsprüche eingereicht wurden und sich auch die Stadtregierung von Santa Cruz diesen Bestimmungen entgegengestellt hatte, sind die Anpassungen begründet und notwendig gewesen. Die Stadtregierung von Santa Cruz plant, in Anbetracht der neuen Bestimmungen, eine Terrassen-Sonderbestimmung umzusetzen. Das Verfahren soll eine schnelle und unkomplizierte Lizenz-Ausstellung für alle Betriebe gewährleisten, die bis jetzt nur einen Innenbereich hatten.

Verschärfungen haben Auswirkungen

Die neuen Verschärfungen, wie auch die Ausgangssperre von 22:00 bis 06:00 Uhr, ziehen massive Auswirkungen nach sich. Nicht nur die aktuell betroffenen Sektoren müssen erneute Einbußen durch die Schließung von Innenbereichen in Kauf nehmen, sondern auch Touristen aus dem Ausland und vom Festland Spaniens sehen große Einschränkungen und verlassen Teneriffa.

Der Flughafen im Süden von Teneriffa hatte gestern eine erhöhte Auslastung vorzuweisen, jedoch keine ankommenden Urlauber, sondern Personen, die kurzfristig entschieden haben, die Insel zu verlassen. Es wird von vielen Seiten Verständnis für die Notwendigkeit der Verschärfungen auf Teneriffa gezeigt, jedoch hätten diese langsamer und selektierter eingeführt werden sollen. Eine derartig kurzfristige und massive Anpassung der Bestimmungen ist abschreckend, nicht nur für die Einheimischen, sondern auch für Urlauber.

Hinweis der Redaktion

Artikel zum Thema Corona-Krise sind sehr transitorisch jedoch zum Zeitpunkt der Publizierung auf dem aktuellen Stand. Die aktuelle Lage hinsichtlich sämtlichen Themen zu Corona können sich jederzeit ändern.

Bitte beachten Sie das Datum der Publikation, um Missverständnissen vorzubeugen.

Quellenangaben

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 350

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?