Die Impfstoff-Anlieferung lief reibungslos

Die Impfstoff-Anlieferung lief reibungslos

Erste Impfstoff-Anlieferung wird in Madrid für den Transport auf die Kanaren verladen.

TENERIFFA 🇮🇨 | Ein Aufgebot wie bei einem Staatsbesuch gestern bei der Impfstoff-Anlieferung und dem Transport. Mithilfe des spanischen Militärs und der Guardia Civil wurde die aus Belgien kommende Lieferung überwacht. Der Impfstoff wurde von der Militärbasis Getafe in Madrid per Flugzeug am Samstag auf die Kanaren, Balearen und nach Melilla ausgeliefert. Ein Hubschrauber beförderte eine weitere Lieferung nach Ceuta.

Die Guardia Civil übernahm die Sicherheit des Transportes von einem Logistikzentrum in Guadalajara nach Getafe zum Flughafen. Der Konvoi bestand aus einem Transporter, vier Guardia Civil Fahrzeugen zum Begleitschutz und mehreren Zivilfahrzeugen zur allgemeinen Überwachung.

Impfstoff-Anlieferung auf Teneriffa

Am gestrigen Samstag kam die erste Lieferung am Nordflughafen auf Teneriffa an und wurde auf direktem Weg an die Impfstationen verteilt, damit am heutigen Sonntag die ersten Impfungen durchgeführt werden können. Ab Montag folgen dann wöchentlich 350.000 Dosen pro Impfstoff-Anlieferung und somit sollen in den nächsten zwölf Wochen insgesamt 4,6 Millionen Dosen für die Autonomen Gemeinschaften umgesetzt werden.

Der Impfstoff stammt von der Firma Pfizer-BioNTech und ist laut wissenschaftlichen Berichten das zurzeit zuverlässigste Impfstoffmittel. Die ersten Impfungen werden priorisiert an Bewohner und Mitarbeiter von Altenheimen, Fachpersonal im medizinischen Sektoren und Risikogruppen vergeben. Ein Apotheker aus Los Olmos hat für den Transport und die Lieferung einen Behälter entwickelt, um die Aufbewahrungszeiten zu maximieren. Auf diese Weise können die Transportkisten mithilfe von Trockeneis bei -70 °C für 10 Tage eingelagert werden.

Hinweis der Redaktion

Artikel zum Thema Corona-Krise sind sehr transitorisch jedoch zum Zeitpunkt der Publizierung auf dem aktuellen Stand. Die aktuelle Lage hinsichtlich sämtlichen Themen zu Corona können sich jederzeit ändern.

Bitte beachten Sie das Datum der Publikation, um Missverständnissen vorzubeugen.

Quellenangaben

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 137

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?