Renovierungen von Bushaltestellen in Santa Cruz

Renovierungen von Bushaltestellen in Santa Cruz

Guillermo Díaz Guerra und Carlos Tarife unter einer der neuen Überdachungen an einer Haltestelle im Stadtteil La Salud in Santa Cruz.

TENERIFFA 🇮🇨 | Vergangene Woche wurde die Installation von drei neuen Vordächern an Bushaltestellen abgeschlossen, die der Stadtrat von Santa Cruz auf Teneriffa über das Ministerium für öffentliche Dienste in Auftrag gegeben hat. Das passiert im Rahmen einer Initiative, welche die Infrastruktur in den fünf Bezirken der Gemeinde Santa Cruz mit Renovierungen verbessern soll. Damit soll der öffentliche Nahverkehr nachhaltig verbessert werden, was Santa Cruz schon Ende Januar angekündigt hat.

Der erste stellvertretende Bürgermeister und Stadtrat für öffentliche Dienste, Guillermo Díaz Guerra, hat die neuen Vordächer am letzten Freitag begutachtet. Begleitet wurde er von Carlos Tarife, dem vierten stellvertretenden Bürgermeister von Santa Cruz und Stadtrat aus dem Stadtteil Salud-La Salle.

Díaz Guerra sagte, dass die neuen Überdachungen viel effizienter sind. Sie bieten den Busreisenden eine bequeme Wartemöglichkeit, während sie vor Wind und Regen geschützt sind. „Wir sind in ständigem Kontakt mit den Nutzern, um die öffentlichen Verkehrsmittel zu optimieren, was den Service deutlich verbessert, den wir bieten können“, fügte er hinzu.

Die neu installierten Vordächer befinden sich in der Avenida de Madrid, in der Calle Juan García Álvarez in Vitabana und in der Calle Mencey Bencomo, die im Stadtteil La Salud ist.

Carlos Tarife, Bezirksleiter von Salud-La Salle, wies darauf hin, dass es an diesen Haltestellen viel Passagierverkehr gibt. Die Renovierungen sind nicht nur ein Vorteil für die Anwohner, sondern auch für alle Personen, die diese Routen nutzen.

Renovierungen finden an mehreren Haltestellen statt

Neben dem Anbau von Überdachungen sollen auch die Haltestellen allgemein aufgewertet werden, wie es bereits in der Calle Álvaro Rodríguez López passiert. Mit der Verlegung dieser Haltestelle soll ihre Zugänglichkeit und Sicherheit optimiert werden. Auch bei dem Stopp Méndez Núñez finden Arbeiten auf der Plattform statt, welche die Haltestelle verbessern sollen.

Zudem gibt es Bauarbeiten bei der Avenida Asuncionistas vor dem Hiperdino und bei der Avenida de Anaga beim Club Náutico.

Quellenangaben

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 21

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich gefunden haben...

Folge Sie uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse Sie uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?