Die wirtschaftliche Erholung braucht Zeit

Die wirtschaftliche Erholung braucht Zeit

Die Promenade in Las Americas vor der Pandemie. Diese Bilder werden wir wieder haben.

Die Regierung der Kanarischen Inseln rechnet mit einer Erholungsdauer von zwei Jahren. Das Jahr 2021 und 2022 seien notwendig, um die Auswirkungen abzufangen und wieder aufzubauen. Voraussetzung für diese Prognose ist aber, dass es keine weiteren Corona-Ausbrüche gibt, die zur Folge hätten, dass die Touristen wegbleiben und das die Fördermittel gezielt eingesetzt werden. Der Tourismus ist das Fundament der Kanaren und wird es auch weiterhin bleiben, daher ist es wichtig das die Hygienemaßnahmen und Regeln eingehalten werden. Aufgrund dieser Regeln können weitere Ausbrüche verhindert werden und die Wirtschaft sich Schritt für Schritt erholen. In diesem Jahr liegen die Erwartungen in Bezug auf den Tourismus vor allem auf dem lokalen Urlauber, die unter anderem vom Festland kommen. Die Hochsaison, die voraussichtlich ab Oktober startet, sei noch nicht einzuschätzen.

Der vorsitzende Präsident des Kanarischen Unternehmensverbands (CCE), Agustín Manrique de Lara, sagte zu der aktuellen Lage, „Wenn es im Sommer 2020 gut läuft und keine weiteren Ausbrüche verzeichnet werden, können wir mit den Maßnahmen schneller beginnen, im Jahr 2021, die wirtschaftlichen Einbußen abfangen und uns im 2022 wieder einer stabilen Lage nähern.“

José María Mañaricúa, vorsitzender Präsident des Gastronomie- und Hotelerie-Verbandes (FEHT) von La Palma, äußerte sich mit den Worten, „Es müsse allen klar sein, dass sich der Tourismussektor nicht vor 2022 erholt. Wir müssen aufpassen, welche Abkommen und Verträge nun mit Fluggesellschaften und Reiseveranstaltern bezüglich Sicherheit, abgeschlossen werden. Die sind den gleichen Herausforderungen ausgesetzt wie wir alle.“

Quellenangaben

JETZT DIESEN BEITRAG MIT FREUNDEN TEILEN

Wie interessant oder hilfreich finden Sie diesen Artikel?

Klicke Sie auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Sie diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Sie nicht interessant oder hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?